Crazy what?!

Turtle-News

Resultate 2022

Turtles-Wettkampf-Resultate 2022   17.09.2022 Greifenseelauf AK      Strecke km Zeit Ran...> mehr
17.09.2022 , Iten Melanie

10.09.2022 / CT-Vereinswettkampf Run & Fun

Bei perfekten Lauftemperaturen traten am 10. September insgesamt 11 Turtles zum internen Verein...> mehr
10.09.2022 , Iten Melanie

Rahels persönlicher Bericht Gigathlon 2022

Gigathlon 2022 – Bericht von Rahel     Als mir Silvio nach gut 15h Rennzeit und 14km vor dem ...> mehr
19.08.2022 , Bamert Philipp

> Weitere Einträge

Ja, du fragst dich bestimmt, was dieser aussergewöhnliche Name zu bedeuten hat. Um Triathlon zu betreiben, muss man doch etwas verrückt sein. Weshalb man auch noch von Turtles spricht, ist auf das hawaiianische Wahrzeichen und den Ursprung des Triathlon Sports zurückzuführen. Seit 2006 befindet sich unser Trainingssitz in Rapperswil-Jona, wo wir nicht nur trainieren, sondern auch gerne nach intensiven Trainingseinheiten das gemütliche Zusammensein geniessen.

    Das "Turtle" Emblem der Anerkennungsmedaille des 70.3er Ironman auf Hawaii.

Gründung Triathlonclub Crazy-Turtles 26.01.2007

Der Triathlon-Sport in Rapperswil-Jona und Umbebung boomt! Im Vorfeld des IRONMAN 70.3 SWITZERLAND und der Triathlon Challenge vom 3. Juni 2007 sind zwei neue Triathlon-Clubs entstanden.

In Rapperswil-Jona hat Marcel Rindlisbacher zusammen mit Adriano Miglio, Ursula Gassmann und Ueli Brägger den Triathlon-Club Crazy Turtles gegründet. Die vier Vereinsverantwortlichen laden alle an einer Mitgliedschaft interessierten Ausdauersportler/-innen am Dienstag, 6. Februar 2007, um 19.30 Uhr in das Migros Restaurant Stäfa zu einem Informationsabend ein. In den Obersee Nachrichten vom Donnerstag, 25. Januar 2007, wurde ausführlich über die Gründung des neuen Vereins und das prominente Vorstandmitglied Adriano Miglio (Tele Züri Gewinner des Casting IRONMAN SWITZERLAND 2006) berichtet.

....Dies der Ursprung der Crazy-Turtles...

Die "Kreeisi Törtels"

 Turtles - 2018

 

 Turtles - 2015

 

  Turtles - 2013